Tolle Leistungen beim 32. Jugend-Länder-Cup

Geschrieben von Trainerin: Yuliya Schoch am . Veröffentlicht in JLC


icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250px„Der Jugend-Länder-Cup der Deutschen Behindertensportjugend (DBSJ) ist ein Vergleichskampf zwischen jugendlichen SportlerInnen der Landesverbände des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) e.V., zugleich auch National Paralympic Committee (NPC) Germany.

Er wird in den Sportarten Para Judo/ ID Judo, Para Leichtathletik, Para Schwimmen und Para Tischtennis durchgeführt. Der Jugend‐Länder-Cup ist ein EinsteigerInnen- und Nachwuchswettkampf.“ (Quelle. DBSJ).
Die NachwuchsathletInnen des Team Brandenburgs haben beim Jugend-Länder-Cup vom 29. April bis 02. Mai in der Para Leichtathletik tolle Leistungen gezeigt.

Platz Eins in der Mannschaftswertung U 14 + U 12 m/w und Platz zwei in der Mannschaftwertung U20 + U 17 m/w.
Eine besonders starke Leistung konnte Nachwuchsathletin Mira Sue Nitschke mit 8.14m beim Kugelstoßen erzielen.

Team Brandenburg Fulda Platz1 Team Brandenburg Team Brandenburg
Team Brandenburg in Fulda  Platz Eins in der Mannschaftswertung
U 14 + U 12 
Team Brandenburg 





















Insgesamt war es ein sehr gelungener Wettkampf, bei dem vor allem die jüngsten NachwuchsathletInnen die Möglichkeit hatten, erste Wettkampferfahrungen zu sammeln.
Ein großer Dank gilt den TrainerInnen, BetreuerInnen und OrganisatorInnen die diese tolle Erfahrung für unseren Nachwuchs möglich gemacht haben.

Mit folgendem Kader startete Brandenburg:
ERGEBNISSE JLK0522

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.