Wusterhausen springt auf Platz eins und verhindert Hattrick der Schloss-Schule Ilvesheim

Geschrieben von DBSJ am . Veröffentlicht in JTFP


Jugend trainiert Logo RGB  Brandenburg schlägt Baden-Württemberg im Finale mit 14:8 und wird Bundessieger 2019 im Goalball!

20190508 Jugendtrainiert Goalball DSSS sampicsAuf dem Foto: Goalball Team der Marie & Hermann-Schmidt-Schule Königs Wusterhausen Fotoquellen: DSSS / sampics

Der Titelträger aus den vergangenen beiden Jahren ist enttrohnt. Die Schloss-Schüler aus Ilvesheim mussten sich heute im Finale des Goalballturniers von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics der Marie & Hermann-Schmidt-Schule Königs Wusterhausen geschlagen geben.
Damit sind die Brandenburger - ihrem Schulnamen entsprechend - die neuen Könige im Goalball und beschenkten sich selbst mit Gold. Es ist das erste Mal, dass die Schülerinnen und Schüler aus Wusterhausen den Titel gewinnen konnten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen