Para Radsport

Fünf Weltmeistertitel für deutsche Para Radsportler

Geschrieben von DBS Presse am . Veröffentlicht in Para Radsport

icon radfahren schwarz auf weiss 250pxBei den Straßen-Weltmeisterschaften im Para Radsport im portugiesischen Cascais vom 9. bis 13. Juni hat die deutsche Mannschaft fünf Weltmeistertitel und insgesamt 17 Medaillen gewonnen. Am letzten Wettkampftag gewannen Jana Majunke und Annika Zeyen Gold, außerdem holte Angelika Dreock-Käser eine Bronzemedaille.

Ein Weltmeistertitel und drei weitere Medaillen für deutsche Para Radsportler

Geschrieben von DBS Presse am . Veröffentlicht in Para Radsport

icon radfahren schwarz auf weiss 250pxDie Dreiradfahrerin Angelika Dreock-Käser hat bei den Weltmeisterschaften im Para Radsport im portugiesischen Cascais ihren ersten Weltmeistertitel gewonnen. Sie war im Zeitfahren der Klasse T2 der Frauen die Schnellste, ihre Teamkollegin Jana Majunke gewann die Silbermedaille. Bei den Handbikern gewann Annika Zeyen ebenfalls Silber, Vico Merklein holte eine Bronzemedaille.

Ein Sieg und viele Podestplätze beim Weltcup-Auftakt

Geschrieben von DBS Presse am . Veröffentlicht in Para Radsport

icon radfahren schwarz auf weiss 250pxMit einem kleinen Team hat die deutsche Para Radsport-Nationalmannschaft beim Weltcup-Auftakt im belgischen Ostende einen Sieg und zahlreiche Podestplätze eingefahren und somit viele wichtige Punkte auch mit Blick auf die Paralympics in Tokio gesammelt. Es war das erste größere internationale Kräftemessen seit der Bahn-WM Anfang 2020. Das beste Resultat gelang Dreiradfahrer Maximilian Jäger, der das Zeitfahren souverän gewann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.