Eröffnungsfeier in Tokio und die erste Medaille für das Para Team Brandenburg

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Paralympics


Jugend trainiert Logo RGB Am gestrigen Dienstag (24.08.2021) wurden die Paralympischen Spiele im Nationalstadion von Tokio, von dem japanischen Kaiser Naruhito eröffnet.
133 Athleten und Athletinnen treten in 18 der 22 Sportarten an. Darunter sind 11 Sportler und Sportlerinnen aus dem Para Team Brandenburg.

Für den ersten Gänsehaut-Moment sorgte Denise Schindler. Beim heutigen Bahnradrennen über 3000m in der Einerverfolgung landete sie auf Platz 3 (3:55.120).
Eröffnungsfeier - ©Mika Volkmann / DBS                                           Eröffnungsfeier - ©Mika Volkmann / DBS Denise Schindler - ©Oliver Kremer / DBSDenise Schindler - ©Oliver Kremer / DBSVerena Schott - ©Binh Truong / DBSVerena Schott - ©Binh Truong / DBS

Damit gewann sie nicht nur die erste Medaille für das Para Team Brandenburg, sondern holte auch die allererste Medaille der Paralympischen Spiele in Tokio für das TeamD Paralympics.
Verena Schott schwimmt auf ihrer Nebenstrecke – 50m Freistil – eine sehr gute Zeit von 36,59 Sekunden.        
  
                                    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.