Sportnachrichten

Mit sieben Paralympics-Siegern von 2016 nach London

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250pxMartina Willing (57) und Frances Herrmann (28) vom Brandenburgischen Präventions- und Rehabilitationssportverein (BPRSV) aus Cottbus gehören zum deutschen Aufgebot der Para-Leichtathleten für die Weltmeisterschaft vom 14. bis 23. Juli 2017 in London. Bundestrainer Willi Gernemann nominierte insgesamt 23 Sportlerinnen und Sportler

IDM Schwimmen: Topstars und Talente

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Para Schwimmen

icon schwimmen schwarz auf weiss 250pxTopstars und Talente im Wasser: Vom 6. bis 9. Juli finden in der Berliner Schwimm- und Sprunghalle im Europa Sportpark die 31. Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) im Para Schwimmen statt. An der Spitze des brandenburgischen Aufgebots stehen die paralympischen Medaillengewinner Torben Schmidtke und Maike Naomi Schnittger. Sie sind zwei von insgesamt 19 Starter des SC Potsdam.

Alles eine Frage des Willens

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Para Schwimmen

DBS Logo 300x160Bestzeiten im Wasser, ein Blindenhund für den Alltag und große Vorfreude auf das „Heimspiel“ in Tokio 2020: Die sehbehinderte Schwimmerin Maike Naomi Schnittger (SC Potsdam) kämpft im Becken gegen starke Konkurrentinnen und außerhalb mit Ampeln, Pfützen und Bordsteinkanten – Nach der IDM in Berlin vom 6. bis 9. Juli folgt im Herbst die WM in Mexiko als großes Highlight.

Brandenburg nimmt Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung ab

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Deutsches Sportabzeichen

FINAL LOGO BSB RGB 3 webDas Finale der bundesweiten Sportabzeichen-Tour des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) findet am 22. September in Brandenburg an der Havel statt. In Zusammenarbeit zwischen dem Landessportbund Brandenburg (LSB), dem Stadtsportbund Brandenburg an der Havel (SSB) und dem Behinderten-Sportverband Brandenburg (BSB) können in diesem Jahr auch Menschen mit Behinderung das Sportabzeichen ablegen.

Fußball-GB-Abschlussturnier fällt aus

am . Veröffentlicht in Fußball

icon fussball schwarz auf weiss 250pxDer Behinderten-Sportverband Brandenburg hat das Abschlussturnier der Fußball-Landesliga und Landesklasse für Menschen mit geistiger Behinderung am Samstag abgesagt. „Der Platz in Plattenburg ist aufgrund des starken Regens nicht bespielbar“, so Lars Wittchen. Der Koordinator für Breiten- und Leistungssport versucht jetzt, „einen Ausweichtermin zu finden.“

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.