Saisonauftakt 2021/22 Fußball ID Landesliga

Geschrieben von Luisa Wieczorke am . Veröffentlicht in Fußball


62 Tore, spannende Duelle und überraschende Platzierungen icon fussball schwarz auf weiss 250px



Am vergangenen Wochenende startete die Fußball ID Landesliga in die neue Saison 2021/22 auf dem Kunstrasenplatz in der Poznaner Straße in Cottbus. Alle sieben Mannschaften reisten aus dem gesamten Land Brandenburg an, um die ersten Punkte zu sammeln.

Der erste Spieltag hielt einige Überraschungen parat. Die Mannschaft der Caritas Werkstätten Oranienburg – Landesmeister 2019 und damit der amtierende Titelträger – landete unerwartet auf Platz 5. Noch schwerer hatte es Grün-Rot Wittenberge: Im Vorfeld der Saison als Mitfavorit auf den Staffelsieg gestartet, musste das Team von Mirko Kahr mit nur einem Punkt im Gepäck die Heimreise antreten. Während der RBSV Prenzlau sich mit soliden neun Punkten in der goldenen Mitte der Tabelle platzierte, gab es an der Spitze einen spannenden Dreikampf zwischen der Mannschaft der Stephanus-Werkstätten Templin, den Gronenfelder Kicker aus Frankfurt (Oder) und dem BSV 1996 Gallinchen aus Cottbus. Letztlich setzten sich die Gastgeber mit 14 Punkten durch. Templin verwies die Frankfurter aufgrund des besseren Torverhältnisses auf den dritten Platz.
Sagenhafte 62 geschossene Tore zeugen von einem schönen Fußballfest zum Saisonauftakt, welches alle Teilnehmer sichtlich genossen haben. Am kommenden Wochenende geht die Saison bereits weiter. Die Lebenshilfe Brandenburg an der Havel lädt zum zweiten Spieltag nach Deetz ein.

Feldspieler - Lebenshilfe Werkstatt Brandenburg an der Havel
Feldspieler - Lebenshilfe Werkstatt Brandenburg an der Havel
Oranienburg gegen Gronenfelder Kicker FFO
Oranienburg gegen Gronenfelder Kicker FFO












BSV 1996 Gallinchen gegen TemplinBSV 1996 Gallinchen gegen Templin



 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.