ABSAGE - Jugend-Länder-Cup 2020 in Fulda

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Sportnachrichten


DBS Logo 300x160momentan befinden wir uns all in einer außergewöhnlichen Situation. Die Auswirkungen des Coronavirus bekommen wir als Privatpersonen und als Akteur*innen im Sport täglich zu spüren. Das Präsidium des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) hat daher einen Krisenstab zum Umgang mit dem Coronavirus eingesetzt.

Liebe Sportler*innen,
liebe Kolleg*innen der DBS-Landes- und Fachverbände,
sehr geehrte Damen und Herren,

momentan befinden wir uns all in einer außergewöhnlichen Situation. Die Auswirkungen des Coronavirus bekommen wir als Privatpersonen und als Akteur*innen im Sport täglich zu spüren. Das Präsidium des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) hat daher einen Krisenstab zum Umgang mit dem Coronavirus eingesetzt.

Dieser Krisenstab hat u. a. gestern Nachmittag getagt und nach vorgeschalteten intensiven Beratungen die Entscheidungen getroffen, den Jugend-Länder-Cup 2020, der vom 05.-08.06.2020 in Fulda geplant war, abzusagen.
Die Entscheidung ist bedauerlich, wir hoffen jedoch auf Ihr und Euer Verständnis!

Wir möchten Sie und Euch bitten, diese Information an die Personen weiterzuleiten, die nicht diesem Verteiler angehören.

Aktuelle Informationen zum Thema „Coronavirus“ können der DBS-Homepage entnommen werden: https://www.dbs-npc.de/informationen-zum-corona-virus.html.

Mit sportlichen Grüßen

Cora Hengst
Jugendsekretärin

Deutscher Behindertensportverband e.V. – National Paralympic Committee Germany
- Im Hause der Gold-Kraemer-Stiftung – Tulpenweg 2-4 , 50226 Frechen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.