Silber für Annette Kummer beim Weltcup in Szeged

Geschrieben von Luisa Wieczorke am . Veröffentlicht in Para Kanu


icon kanu schwarz auf weiss 250pxGleich bei ihrem ersten internationalen Start schaffte Annette Kummer den Sprung aufs Podest. In der Startklasse Vl 3 erreichte die Cottbusserin am 12.05.2021 den zweiten Platz.

Anette Kummer 10 06 21

Gegen die starke Ukrainerin Natalia Laguschenko, die schon vom Start weg in Führung ging, konnte die Sportlerin vom ESV RAW Cottbus noch nichts entgegensetzen. Annette Kummer trainiert seit zwei Jahren regelmäßig am Parakanu-Stützpunkt in Cottbus. Nach ihrem ersten Weltcup- Rennen sagte Annette Kummer: „Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl und konnte dann auch umsetzen, was ich mir vorgenommen hatte. Dass ich an Natalia (Lagutenko), die eine großartige Leistung zeigte, nicht heran komme, wurde mir im Laufe des Rennens klar. Aber ich arbeite daran!“ Bundestrainer Andre Brendel meinte: „Annette konnte ihre Leistungen aus dem Training gut umsetzen, und wir haben gesehen, was noch zu tun ist.“
Bei der Europameisterschaft am letzten Wochenende in Poznan konnte Annette in ihrer Wettkampfdisziplin einen sehr guten dritten Platz erkämpfen. (05.06.21)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.