Frankfurt klettert auf Rang 2

Geschrieben von BSB am . Veröffentlicht in Fussball

icon fussball schwarz auf weiss 250pxDie Gronenfelder Werkstätten aus Frankfurt/Oder haben in der Fußball Landesliga für Menschen mit geistiger Behinderung am 4. Spieltag den zweiten Tabellenrang erspielt. Die Mannschaft von Trainer Dirk Barron kam am Samstag (3.2.2018) bei ihrem Heimturnier auf den zweiten Rang (9 Punkte). Der bisherige Zweite BSV 1996 Gallinchen belegte den sechsten Rang (6 Punkte).

Die Caritas Werkstatt Oranienburg sicherte sich am 4. Spieltag den 4. Turniererfolg. Oranienburg gewann das Turnier mit 13 Punkten. Der Tabellenführer musste sich jedoch überraschend dem Tabellensiebten RBSV Prenzlau mit 1:0 geschlagen geben. Insgesamt nahmen sieben von acht Mannschaften am 4. Spieltag teil. Gespielt wurde jeder-gegen-jeden.

In der Tabelle baute Oranienburg (64 Punkte) seinen Vorsprung gegenüber Frankfurt (50) und Cottbus (48) aus. Schlusslicht ist die Christophorus Werkstatt Fürstenwalde (4). Weiter geht es 17. März von 10 bis 15 Uhr in der Pneumant Mehrzweckhalle (Bahnhofstraße 21, 15517 Fürstenwalde).