Saisonstart der Landesliga

Geschrieben von Stefan Jähne/BSB am . Veröffentlicht in Fußball


icon fussball schwarz auf weiss 250px- Zusammenfassung der ersten zwei Spieltage
Die Saison 2019/2020 der Fußball ID Ligen des BSB ist in vollem Gange. Bereits am 28. September fand das Eröffnungsturnier in Cottbus statt, bei dem sechs Mannschaften antraten.

Die Mannschaft der Caritas-Werkstatt Oranienburg machte dort weiter, wo sie in der vergangenen Spielzeit aufgehört hatten und sicherten sich ungeschlagen den ersten Platz mit vier Siegen und einem Unentschieden. Rang zwei und drei belegten Templin und der BSV 1996 Gallinchen aus Cottbus.
Der zweite Spieltag wurde am 19.10.2019 in Prenzlau als Hallenturnier ausgetragen. Auch der ortsansässige RBSV Prenzlau, der am Auftaktspieltag noch absagen musste, nahm teil, sodass alle gemeldeten Teams vor Ort waren. Nach vielen spannenden Spielen mit engem Ausgang konnte sich abermals Oranienburg als Gewinner durchsetzen und verwies den BSV Gallinchen und die Mannschaft der Lebenshilfe Brandenburg auf die Plätze. Letztere – Aufsteiger aus der Landesklasse – zeigte an den ersten beiden Spieltagen, dass sie auch in der Landesliga mithalten kann und belegt derzeit einen respektablen vierten Platz in der Gesamttabelle, punktgleich mit dem Drittplatzierten Templin.
Die Torschützenliste wird aktuell von Philipp Kowski (Templin) angeführt, der bereits sieben Treffer auf seinem Torekonto hat. Die meisten Stimmen für den besten Spieler und den besten Torwart konnten bisher Stephan Giese (LH Brandenburg) bzw. Christian Lange (BSV Gallinchen) sammeln.
Bevor es am 8. Februar mit dem Hallenturnier in Frankfurt (Oder) weiter geht, steht erst einmal die Winterpause an.

 Fotoquelle: BSB

Wittenberge vs. Oranienburg
Brandenburg vs. Wittenberge
Templin vs. Oranienburg
Wittenberge vs. Oranienburg
Wittenberge vs. Oranienburg







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.