Freundschaftsspiel Landesauswahl Brandenburg Fußball ID gegen die SG Willmersdorf

Geschrieben von Luisa Wieczorke am . Veröffentlicht in Fußball


icon fussball schwarz auf weiss 250pxDiese Woche (14.-17.06.21) sollte die Deutsche Meisterschaft im Fußball für geistig beeinträchtigte Menschen in Cottbus stattfinden. Leider musste diese aufgrund der Corona Situation abgesagt werden. Die Landesauswahl Brandenburg Fußball ID kam dennoch am vergangenen Wochenende für ein dreitägiges Trainingslager zusammen, um nach über einem Jahr wieder als Mannschaft zusammen zu trainieren.

Höhepunkt des Trainingslagers sollte das Freundschaftsspiel der Landesauswahl Brandenburg Fußball ID gegen die SG Willmersdorf sein. Noch nie zuvor hatte die Landesauswahl Brandenburg Fußball ID gegen eine Fußballmannschaft ohne Handicap gespielt.Voller Begeisterung ging die Mannschaft am Freitagnachmittag in ihr erstes Training. Anfangs noch etwas steif und unkoordiniert nach so einer langen Pause, kamen die Spieler schnell wieder in ihre alte Routine. Nach einer kurzen Aufwärmphase gingen Cheftrainer Lars Mrosko und sein Trainer Team mit der Mannschafft verschiedene Spielzüge in Vorbereitung auf das anstehende Freundschaftsspiel gegen die SG Willmersdorf durch. Nachdem das Team die verschiedenen Spielzüge und Taktiken durchgespielt hatte, wurde der erste Trainingstag beendet.
Fußball ID LandeswahlFußball ID Landeswahl
 
Hochmotiviert startete das gesamte Team in den Spieltag. Am Morgen trainierte die Mannschaft noch einmal die letzten Spielzüge. Voller Adrenalin und mit leichter Anspannung machte sich die Mannschaft anschließend auf den Weg zum Spiel. Denn für beide Mannschaften war dieses Fußballspiel kein gewöhnliches Freundschaftsspiel. Erstmals ist die Landesauswahl Brandenburg Fußball ID gegen eine Mannschaft (SG Willmersdorf) ohne Handicap angetreten.
Fußball ID Landeswahl TL 21 09Anpfiff Landesauswahl Brandenburg vs. SG Willmersdorf

16 Uhr – Anpfiff, Landesauswahl Brandenburg Fußball ID gegen die SG Willmersdorf, in Willmersdorf im Rahmen der Ostseesportspiele. Fokussiert starteten beide Mannschaften in das Spiel. Bereits nach 10 Minuten Spielzeit stand es 2:0 für die SG Willmersdorf. Die Brandenburger Jungs wurden vor einige Herausforderungen gestellt. So hatte es nicht nur pünktlich zum Anpfiff angefangen stark zu regnen, auch spielten sie das erste Mal auf Großfeld, zwei Mal 45 Minuten. Regulär werden Spiele in den Ligen der Fußball ID auf dem Kleinfeld ausgetragen und zwei Mal 12 bzw. 25 Minuten gespielt. Trotz der herausfordernden Umstände schoss die Landesauswahl im Laufe des Spiels zwei Tore.
Fußball ID Landeswahl TL 21 11

Das Spiel endete 2:9 mit einem Sieg für die SG Willmersdorf. Es war ein faires Spiel, auf Augenhöhe aller Beteiligten. Die Landesauswahl wurde von Anfang an von der SG Willmersdorf herzlich und respektvoll aufgenommen. Nach dem Spiel haben die Mannschaften zusammen den Abend beim Grillen ausklingen lassen und alle anfänglichen Berührungsängste endgültig abgelegt. Insofern hat sich wieder gezeigt, dass Sport zusammenbringt und verbindet. Ein weiteres Freundschaftsspiel ist schon wieder geplant.

Fußball ID Landeswahl TL 21 15Fußball ID Landeswahl TL 21 17

Nach einem lockeren Abschlusstraining am Sonntagmorgen fuhren alle Spieler glücklich in ihre Heimat zurück.
Fußball ID Landeswahl TL 21 01Fußball ID Landeswahl TL 21 03

Ein großer Dank gebührt an dieser Stelle Lars Mrosko, seinem Trainer Team und der AOK Nordost, durch die die Landesauswahl Brandenburg Fußball ID in dieser Form bestehen kann. Ein weiterer Dank geht an den Trainer und die SG Willmersdorf, dass sie das Team so gut und respektvoll aufgenommen haben. Danke an die Veranstalter der Ostseesportspiele, dass das Spiel in diesem Rahmen stattfinden konnte.

Fußball ID Landeswahl TL 21 07Fußball ID Landeswahl TL 21 06
Fußball ID Landeswahl TL 21 04

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.