Goalball: KW bei Jugend DM auf Rang vier

Geschrieben von BSB am .

goalballDie Nachwuchsmannschaft des SSV Blindenschule Königs Wusterhausen hat bei den 17. Deutschen Jugendmeisterschaften im Goalball knapp einen Medaillenplatz verpasst. In Nürnberg verlor Königs Wusterhausen am Samstag (17.11.) das Spiel um Platz drei mit 0:6 gegen den VfL Blau-Weiß Neukloster. Neuer und alter deutscher Jugendmeister ist der BVSV Nürnberg.

Der SSV Blindenschule Königs Wusterhausen hatte mit Jugendnationalspielerin Lisa Triebel,  Jessica Dohne, Kristin Dinkel sowie Philip Schuster und Enrico Falk in der Gruppe A nur gegen den späteren deutschen Jugendmeister BVSV Nürnberg verloren (0:6). Durch den zweiten Platz in der 5er- Gruppe qualifizierte sich Königs Wusterhausen für das Halbfinale. Hier gab es in einem Torfestival eine 10:13-Niederlage gegen L.E. Leipzig.

Im Finale verloren die Leipziger gegen den Titelverteidiger BVSV Nürnberg mit 2:8. Die Nürnberger gewannen jedes Spiel mit sechs Toren unterschied. Insgesamt waren zehn Teams am Start.