Vier Mal Edelmetall bei der DM Para-Bogensport in der Hallenrunde

Geschrieben von Alexander Sturm/BSB am . Veröffentlicht in Para Bogensport


icon bogenschiessen schwarz auf weiss 250pxGlänzender Abschluss der Winter- und Hallensaison 2019 für die Blankenfelder Bogenschützen 08 e.V.

Mit vier Schützen der Blankenfelder Bogenschützen 08 e.V. trat die Brandenburger Abordnung bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft im Para-Bogensport zur Hallenrunde in Eschwege am 03. März an. Gold konnte sich, wie gewohnt auf hohen Niveau, Konrad Bruderreck mit 542 Ringen sichern.
Fotoquelle: Alexander Sturm/BSB

Mannschaftsehrung: Gold - BSG Osterholz-Scharmbeck e.V. (Niedersachsen), Silber - Blankenfelder Bogenschützen 08 e.V. (Brandenburg), Bronze – BSC Bergkamen (NRW)
Stolzes Brandenburger Team
Einzelsiegerehrung: Silber für Alexander Sturm
Mannschaftsehrung: Gold - BSG Osterholz-Scharmbeck e.V. (Niedersachsen), Silber - Blankenfelder Bogenschützen 08 e.V. (Brandenburg), Bronze – BSC Bergkamen (NRW)
Mannschaftsehrung: Gold - BSG Osterholz-Scharmbeck e.V. (Niedersachsen), Silber - Blankenfelder Bogenschützen 08 e.V. (Brandenburg), Bronze – BSC Bergkamen (NRW)





Jeweils Silber ging an Patricia Fechner (481 Ringe) und Alexander Sturm (488 Ringe). Dabei erzielten Fechner und Sturm ihre persönlichen Saisonbestleistungen. Auch konnten diese drei Schützen in der Mannschaftswertung mit der Summe ihrer Ergebnisse den zweiten Platz belegen. Somit wird die Winter- und Hallensaison 2019 glänzend abgeschlossen.