Para Dressursport: DKThR bietet Qualifikation zum nationalen Klassifizierer an

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Para Dressursport

icon reiten schwarz auf weiss 250pxDas Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. (DKThR) qualifiziert im Rahmen des Maimarktturniers in Mannheim (05.-06.05.2018) nationale Klassifizierer im Reit- und Fahrsport für Menschen mit Behinderung. Für diesen Kurs möchte das DKThR gerne interessierte Ärzte und Physiotherapeuten mit staatlicher Approbation bzw. Anerkennung aus dem In- und Ausland zu diesem Kurs einladen.

Sportlergala in Neuruppin: Hölken ausgezeichnet

Geschrieben von BSB am . Veröffentlicht in Para Dressursport

icon reiten schwarz auf weiss 250pxDer Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin hat am Freitagabend (26.01.2018) die „Sportler Jahres 2017“ geehrt. In den Räumlichkeiten der Sparkasse Ostprignitz Ruppin in Neuruppin erhielt unter anderem die Para-Dressursportlerin Anike Hölken vom Verein Bewegung 4 Mark Brandenburg eine der sechs Auszeichnungen.

Einladung Pressetermin 17.01.2018, 15 Uhr

Geschrieben von BSB am . Veröffentlicht in Para Dressursport

presseDer Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V., als länderübergreifender Fachverband für den Pferdesport, der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Berlin e.V. und der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Brandenburg e.V. laden zur offiziellen Unterzeichnung und Verkündung einer Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Behindertensportverbänden im Para Dressursport ein.

Deutsche Equipe gewinnt fünf EM-Medaillen

Geschrieben von DBS am . Veröffentlicht in Para Dressursport

icon reiten schwarz auf weiss 250pxDie deutsche Para-Dressur-Equipe hat sich bei den Europameisterschaften in Göteborg (Schweden) fünfmal Edelmetall gesichert. Allen vier deutschen Startern gelang es eine Podestplatzierung zu erreiten – Elke Philipp belohnte sich mit Silber und Bronze. Die erhoffte Medaille in der Mannschaftswertung blieb leider aus, trotzdem ist das gesamte Team zufrieden mit der Ausbeute in der Hafenstadt.