Sportlergala in Neuruppin: Hölken ausgezeichnet

am . Veröffentlicht in Para Dressursport

icon reiten schwarz auf weiss 250pxDer Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin hat am Freitagabend (26.01.2018) die „Sportler Jahres 2017“ geehrt. In den Räumlichkeiten der Sparkasse Ostprignitz Ruppin in Neuruppin erhielt unter anderem die Para-Dressursportlerin Anike Hölken vom Verein Bewegung 4 Mark Brandenburg eine der sechs Auszeichnungen.

Anike Hölken wurde zur Sportler des Jahres 2017 im Landkreis Ostprignitz Ruppin gewählt. ZU dieser Entscheidung kam die Fachjury bestehend aus 27 Vertretern der Gemeinden, der Städte, der Ämter und der größten Sportvereine des Landkreises. Anike Hölken hatte auf dem Gestüt Bonhomme in Werder/Havel im Juni 2017 zum ersten Mal den Deutschen Meistertitel (Grade V) im Para Dressursport gewonnen.

Anike Hölken (Bildmitte) vom Verein Bewegung 4 Mark Brandenburg ist Sportlerin des Jahres 2017 im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.Anike Hölken (Bildmitte) vom Verein Bewegung 4 Mark Brandenburg ist Sportlerin des Jahres 2017 im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Foto: KSB OPR
 

Medien: