Neue Bootshalle für den Para Kanu Stützpunkt in Cottbus

Geschrieben von MBJS am . Veröffentlicht in Para Kanu


icon kanu schwarz auf weiss 250pxAm paralympischen Zentrum Cottbus wurde heute Nachmittag eine neue Bootshalle für beeinträchtigte Sportlerinnen und Sportler eingeweiht; ein weiterer Baustein beim behindertengerechten und barrierefreien Um- und Ausbau des Vereinsgeländes vom Eisenbahnersportverein Lokomotive Raw Cottbus.

Sportministerin Britta Ernst: „Der Kanu-Rennsport ist seit vielen Jahren die erfolgreichste Sportart in Brandenburg. Parakanu ist hingegen eine junge Disziplin und erst seit den Paralympischen Sommerspielen in Rio 2016 ¬im Programm. Es ist eine Sportart mit großem Entwicklungspotenzial. Das wollen wir mit dieser Sportstätte in Cottbus fördern.“

Die neue Bootshalle wurde in einer Holzkonstruktion errichtet. Dort können 240 Boote gelagert werden, Boote für den Kanurennsport, Drachenboote und Parakanuboote. Im Rahmen der Erstausstattung wurden u.a. ein Katamaran-Motorboot, zwei Parakanu-Rennboote und ein Schwimmsteg angeschafft. Der Schwimmsteg ermöglicht beeinträchtigten Sportlerinnen und Sportlern einen guten Einstieg in die Boote. Zudem wurden alle Ein- und Ausgänge so hergestellt, dass die Parasportler das gesamte Gelände barrierefrei nutzen können.

Die Gesamtkosten des Projekts betrugen 766.000 Euro, das Land trägt davon 612.800 Euro, die Stadt Cottbus und der Verein ESV

 

Die neue Bootshalle für die Para Kanu, Kanurennsport und Drachenboote
Jürgen Peter vom ESV Lok Raw Cottbus e.V. bedankt sich bei allen Geldgebern und Partnern des Projektes
Jürgen Peter vom ESV Lok Raw Cottbus e.V. bedankt sich bei allen Geldgebern und Partnern des Projektes
Ralf Braun von der Deutschen Olympischen Gesellschaft, Jürgen Peter vom ESV Lok Raw Cottbus e.V., Dr. Martina Münch Vize-Präsidentin Leistungssport des BSB e.V. und Oberbürgermeister der Stadt Cottbus Holger Kelch durchschneiden das rote Band
Moderne Lagervorrichtung der Boote auf mehreren Ebenen
Das neue Katamaran-Begleitboot am neuen Schwimmsteg
Jürgen Peter öffnet den Gästen die Tore der neuen Bootshalle
Die neue Bootshalle für die Para Kanu, Kanurennsport und Drachenboote
Die neue Bootshalle für die Para Kanu, Kanurennsport und Drachenboote










Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.