Vier Deutsche Meistertitel in der Para-Leichtathletik

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250pxAm Wochenende ging es heiß her im Bundesleistungszentrum Kienbaum. Vier Mal wurden Sportler des BPRSV Deutscher Meister. Johannes Hohl, Martina Willing und Charleen Kosche sicherten sich in ihren Disziplinen den Titel. Daneben gab es weitere erfreuliche Ergebnisse.
Mathias Schulze, der in Kienbaum noch für Leipzig startete, demnächst aber für den BPRSV antritt, wurde in der offenen Klasse der Kugelstoßer mit guten 14,54 m Vierter.

Gold für Nico Gläsing

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250px

Bei den IWAS Youth World Games sprintete Nico über 100 m in 13,11 s auf den ersten Platz.
In seinem zweiten Wettkampf, dem Weitsprung, holte sich Nico gestern mit 4,87 m den 5. Platz.

Michaela Felix erreichte gestern im Speerwurf mit 14,18 m den 6. Platz und startet heute noch in ihrer Paradedisziplin, dem Kugelstoßen.

Nico Glaesing

30. Juni – 06. Juli 2018 in Athlone, Ireland IWAS Youth World Games - 165 Athleten aus 16 Ländern in den drei Sportarten:

  • Para Leichtathletik
  • Para Tischtennis
  • Para Schwimmen

Mit dabei Michaela Felix und Nico Gläsing vom BPRSV e.V. aus Cottbus

 

Heim Europameisterschaften in der Para Leichtathletik werfen ihre Schatten voraus

Geschrieben von Ralf Paulo - Cheftrainer BSB e.V. am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250px

Heim Europameisterschaften in der Para Leichtathletik werfen ihre Schatten voraus.
Vom 20.-26.08.2018 finden in Berlin im Sportforum die Europameisterschaften in der Para Leichtathletik statt. Bis zu 40 deutsche Athleten werden dann in Berlin um Medaillen und Plätze kämpfen.
Aus Brandenburg können sich neben den etablierten Medaillengewinner der Paralympics in Rio, Martina Willing und Francés Herrmann, die auch in Berlin zu den heißen Medaillenkandidaten zählen, noch weitere 6 Sportler Hoffnungen machen, den Sprung zur EM zu schaffen.
Bis zum 01.07.2018 besteht noch die Chance die Normen für die Teilnahme zu erfüllen und danach wird die Nominierung durch den DBS erfolgen.

Ausschreibung: NODM in Potsdam

Geschrieben von BSB am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250px

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Brandenburg e.V. richtet am 9. Juni 2018 die Nordostdeutschen Meisterschaften in der Para-Leichtathletik aus. Die Meisterschaft beginnt um 10 Uhr im kleinen Leichtathletik-Stadion im Potsdamer Sportpark Luftschiffhafen. Meldeschluss ist der 25. Mai 2018.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen