Sportlergala in Cottbus: Medaillensatz für Parasportlerinnen

Geschrieben von BSB am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

FINAL LOGO BSB RGB 3 webEinen kompletten Medaillensatz sammelten die Para-Sportlerinnen am Freitagabend (26.1.2018) in Cottbus ein. Auf der Sportlergala wurden im Sparkassensaal die Cottbuser Sportler des Jahres 2017 geehrt.

Der Titel ging an die Doppel-Juniorenweltmeisterin im Kugelstoßen und Diskuswurf Charleen Kosche. Die 16-jährige Parasportlerin vom Brandenburgischen Präventions- und Rehabilitationssportverein (BPRSV) wurde als Cottbuser Nachwuchssportlerin 2017 geehrt. Kosche ist im Dezember auch als Brandenburger Nachwuchssportlerin des Jahres 2017 ausgezeichnet worden.

Para Leichtathletin Martina Willing und Para-Radsportlerin Jana Majunke belegten bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres den zweiten und dritten Rang. Der Titel ging an Stephanie Gaumnitz (einst Pohl) vom RSC Cottbus.


Medien: