287 Tage vor Tokyo rückt die Weltelite immer näher zusammen

Geschrieben von Ralf Paulo/DBS am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik


icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250px287 Tage vor Tokyo rückt die Weltelite immer näher zusammen

Martina WillingMartina Willing, Fotoquellen: Binh Truong/DBS
Martina Willing, unsere erste Brandenburger Starterin, musste am 07.11. und 08.11. mit dem Diskus und der Kugel in die Qualifikation. In beiden Disziplinen muss sie gegen deutlich leichter behinderte Sportlerinnen antreten und so war es wenig überraschend, dass sie die Qualifikation jeweils verpasst hat.

Janne Engeleiter Janne Engeleiter Fotoquellen: Binh Truong/DBSFrancés HerrmannFrancés Herrmann Fotoquellen: Binh Truong/DBS
Am vierten Wettkampftag haben aus unserer Sicht Francés Herrmann und Janne Engeleiter in das Wettkampfgeschehen eingegriffen. Francés wurde am Ende mit dem Speer Vierte und hat damit zumindest ihr Minimalziel erfüllt und einen Slot für das deutsche Team für Tokio erkämpft.
Janne steigert im Vorlauf ihren eigenen Deutschen Rekord über die 100m um 0,24 sec auf 12,52sec und erreichte damit als Siebente den Endlauf. Hier blieb sie mit 12,72 nachmals unter ihrer alten Bestleistung und belegt nach einem starken Lauf am Ende Platz 6.

Heute Morgen steht Martina Willing im Finale im Speerwurf und morgen Charleen Kosche im Kugelstoßen.
Charleen Kosche  Fotoquellen: Binh Truong/DBSCharleen Kosche Fotoquellen: Binh Truong/DBS



 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.