Nordostdeutsche Meisterschaften in Cottbus

Geschrieben von Ralf Paulo am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik


icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250pxAm 29.08.2020 fanden in Cottbus die Nordostdeutschen Meisterschaften in der Para Leichtathletik statt die aufgrund des lock down von Juni verschoben werden mussten.

Leider fand nur ein sehr kleines Teilnehmerfeld den Weg nach Cottbus. Dieses wurden allerdings mit einem gut organisierten Wettkampf bei ordentlichen äußeren Bedingungen belohnt. War es am Anfang des Wettkampfes noch etwas kühl und windig, wurden die Bedingungen im Laufe des Tages zusehend besser.

20200829 Bild03Franz Koalick /Foto: Frank Hammerschmidt
Insbesondere unsere Nachwuchssportler nutzen die guten Bedingungen für sehr gute Leistungen. Da fällt es schon schwer jemanden besonders hervorzuheben. Nach einer langen reinen Trainingsphase, in der es kaum Wettkampfchancen gab, gaben aber alle ihr Bestes und konnten so zum Teil sogar ihre persönlichen Bestleistungen deutlich verbessern. Stellvertretend möchte ich hier Stella Senzova nennen, die erstmalig mit 3,03m die Dreimetermarke knacken konnte.
20200829 Bild05: Nachwuchssportler vom SV Leonardo-da-Vinci Nauen e.V.20200829 Bild01Nachwuchssportler vom BPRSV e.V.20200829 Bild04Alexander Wriedt /Foto: Frank Hammerschmidt
Besonders erfreulich war weiterhin, dass vom SV Leonardo-da Vinci Nauen mit Alexander Wriedt, Julian Höhne und Silas Hoffman drei Nachwuchssportler den Weg nach Cottbus fanden, um ihre gute Trainingsarbeit auf den Prüfstand zu stellen. Solche Trainer wie den Sportfreund Olaf Kosater wünschen wir uns natürlich noch viel mehr, die über den Tellerrand hinwegschauen und Sportler mit Handicap inklusiv betreuen.

Von unseren etablierten Sportlern dürfte insbesondere Francés Herrmann mit ihrer Leistung zufrieden gewesen sein, die mit 16,08m erstmalig seit fast einem Jahr und seit der Geburt ihres Sohnes im März diesen Jahres wieder über 16m geworfen hat und so der Norm für Tokyo (16,92m) wieder ein deutliches Stück näher gekommen ist.

20200829 Bild02Francés Herrmann /Foto: Frank Hammerschmidt

Alles in Allem war es eine gelungene Veranstaltung und dafür gilt dem Organisationsteam des BSB und der Auswertung vom Team Thomas unser Dank.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Ergebnisse_NODM.pdf)Ergebnisse_NODM.pdf302 kB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.