Letztes Abendsportfest der Saison in Cottbus

Geschrieben von Ralf Paulo am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik


icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250pxAm 10.09.2020 fand unser letztes kleines Abendsportfest in der Saison 2020 in Cottbus für unsere Werfer statt. Bei vier Teilnehmern hatten wir allerdings eine kompletten Medaillensatz von Rio am Start.

Nach einer harten Trainingswoche war Paralympicsieger Daniel Scheil mit seinen 9,66m nicht so richtig zufrieden, zumal die Kugel nach dem Wettkampf im Training auf 10,09m flog. Unsere beiden in Rio erfolgreichen Speerwerferinnen Martina Willing (Silber) und Francés Herrmann (Bronze) bestritten den Wettkampf unter komplett unterschiedlichen Gesichtspunkten.
Francés Herrmann, Foto: Frank Hammerschmidt Francés Herrmann, Foto: Frank Hammerschmidt
Während Francés ihren letzten Wettkampf in dieser Saison bestritt und mit 16,33m nochmals eine Jahresbestleistung erreichte, bereitet sich Martina noch auf zwei Wettkämpfe Ende September in Freital und Bad Oeynhausen vor. So erreichte sie mit 19,19m nicht das beste Ergebnis der Saison, war nach einer umfangreichen Trainingswoche aber nicht ganz unzufrieden.
Martina Willing, Foto: Frank Hammerschmidt Martina Willing, Foto: Frank Hammerschmidt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.