Sieben Podestplätze von insgesamt 15 für das Para Radsport Team in Elzach

Geschrieben von Luisa Wieczorke am . Veröffentlicht in Para Radsport


icon radfahren schwarz auf weiss 250pxErfolgreich beendet das Team Brandenburg den zweiten Lauf des Paracycling Weltcups 2022. Sieben von insgesamt 15 Medaillen fahren unsere Para RadfahrerInnen beim Paracycling Weltcup in Elzach ein. Eine besonders starke Wettkampfleistung zeigte erneut Maike Hausberger. Beim Straßenrennen (WC2) fuhr sie abermals einen Sieg ein und belegte beim Zeitfahren (WC2) den zweiten Platz.

Unter den gegebenen Bedingungen sei diese Leistung als besonders herausragend zu bezeichnen: „Wir hatten zwei Jahre lang wenige Wettkämpfe, daher war es vor den beiden Weltcups schwierig, die eigene Form im Vergleich zur Konkurrenz einzuordnen“, sagt Maike Hausberger. Besonders freudig gestimmt ist sie über ihre Leistung im Zeitfahren: „Ein Podestplatz im Zeitfahren ist für mich besonders wertvoll. Du hast keinen direkten Vergleich, es ist der pure Kampf gegen dich selbst.“. Eine weitere bärenstärke Leistung zeigte Pierre Senska mit seinem Sieg im Straßenrennen (MC1). „Damit habe ich so gar nicht gerechnet. Bei dieser doch etwas technischen Zielankunft in Elzach hat sich wirklich dieser Heimvorteil ausgezahlt.“, so Pierre Senska. Darüber hinaus fuhr auch Maximilian Jäger einen Weltcupsieg in der Starkklasse MT2 ein.

Die Ergebnisse und Leistungen der anderen Brandenburger Para RadsportlerInnern können sich nach der langen Corona Pause, fehlenden Trainingslagern und Wettkämpfen ebenfalls sehen lassen.
Jana Majunke holt beim Zeitfahren WT2 eine Silbermedaille.
Kerstin Brachtendorf und Angelika Dreock-Käser ergattern beim Straßenrennen in ihren Startklassen WC5 und WT2 eine Bronzemedaille.
Hervorzuheben ist ebenfalls die Leistung von Vanessa Laws. Als jüngste Teilnehmerin belegte sie beim Zeitfahren in ihrer Startklasse WC5 den achten Platz und bestätigt damit ihre NK1 Nominierung. 
20220519 bild01 Maximilian JägerMaximilian JägerPierre SenskaPierre Senska
Maike HausbergerMaike Hausberger


Rang Name Startklasse Disziplin Zeit
5 Pierre Senska MC1 Zeitfahren 46:33.22
1 Pierre Senska MC1 Straßenrennen 01:08:38
11 Andreas Rudnicki MC3 Zeitfahren 41:53.37
11 Andreas Rudnicki MC3 Straßenrennen 01:07:11
8 Thomas Schäfer MC4 Zeitfahren 38:49.31
1 Maximilian Jäger MT2 Zeitfahren 25:05.24
9 Friedrich Freytag MT2 Zeitfahren 28:42.77
4 Friedrich Freytag MT2 Straßenrennen 00:54:48
22 Parnack, René MH3 Zeitfahren 59:42.71
18 Parnack, René MH3 Straßenrennen 01:32:38
28 Steffen Seifart MH3 Zeitfahren 1:01:44.57
2 Maike Hausberger WC2 Zeitfahren 50:38.33
1 Maike Hausberger WC2 Straßenrennen 01:16:57
4 Kerstin Brachtendorf WC5 Zeitfahren 44:46.15
3 Kerstin Brachtendorf WC5 Straßenrennen 01:22:48
8 Vanessa Laws WC5 Zeitfahren 47:24.72
9 Vanessa Laws WC5 Straßenrennen 01:31:01
2 Jana Majunke WT2 Zeitfahren 30:02.35
4 Jana Majunke WT2 Straßenrennen 01:01:39
4 Angelika Dreock-Käser WT2 Zeitfahren 31:49.03
3 Angelika Dreock-Käser WT2 Straßenrennen 01:01:36

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.