Denise Schindler mit Weltrekord-Zeit

Geschrieben von Süddeutsche Zeitung am . Veröffentlicht in Para Radsport


20190116 DeniseSchindler 2Denise Schindler startet mit Weltrekord-Zeit beim Weltcup in Manchester in das neue Jahr

Paracyclerin Denise Schindler ist vielversprechend ins neue Jahr gestartet. Beim Wettkampf in Manchester gewann die 33-jährige Olchingerin in neuer Weltrekordzeit Gold in der Verfolgung. In 4:01,359 Minuten ließ die mehrmalige Weltmeisterin und Paralympics-Zweite von Rio und London im Finale die Schwedin Anna Beck hinter sich. Schindler gewann auch das Scratch Race über zehn Kilometer. Außerdem holte sie Bronze im Zeitfahren. "Dass ich den Weltrekord geschafft habe, ist ein unglaubliches Gefühl für mich und eine Belohnung für meinen Kampfgeist, den ich nie verloren habe", sagte Schindler.
Denise Schindler und SchmidtiDenise Schindler und ihr Trainer Renée Schmidt aus Cottbus. Fotoquelle: MerkurDenise Schindler

Allerdings wird der Rekord nicht offiziell anerkannt, da der Veranstalter aus nicht bekannten Gründen keine Dopingkontrollen durchführte.