Vom Höhentrainingslager zur WM in Südafrika

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Para Radsport

icon radfahren schwarz auf weiss 250pxDenise Schindler, Jana Majunke, Kerstin Brachtendorf und Pierre Senska vom Brandenburgischen Präventions- und Rehabilitationssportverein (BPRSV) aus Cottbus gehören zum 17-köpfigen Aufgebot der deutschen Para-Radsport-Nationalmannschaft, die zu den Weltmeisterschaften (31. August bis 3. September) ins südafrikanische Pietermaritzburg aufgebrochen sind.

Paracycling: 11 brandenburgische Medaillen bei DM

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Radsport

icon radfahren schwarz auf weiss 250pxDie Sportler des Brandenburgischen Präventions- und Rehabilitationssportvereins (BPRSV) aus Cottbus haben bei den Deutschen Meisterschaften im Paracycling vom 3. bis 5. Juni in Köln insgesamt elf Medaillen gewonnen. Die Deutsche Meisterschaft fand im Rahmen der 65. Cologne Classic statt und wurde in einen Europacup der Paracycler integriert.

Europacup und Deutsche Meisterschaften im Rheinland

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Para Radsport

icon radfahren schwarz auf weiss 250pxSpannende Rennen von Handbikern, Tandems, Dreirädern oder Radsportlern mit Prothesen stehen im Rahmen der 65. Cologne Classics am Pfingstwochenende auf dem Programm. Fast 100 Radsportlerinnen und Radsportler mit Behinderung aus 15 Nationen duellieren sich von Samstag bis Montag sowohl beim Europacup als auch bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Köln und Elsdorf.

Bronze für Majunke

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Radsport

Bronze für Majunke

icon radfahren schwarz auf weiss 250px

Die Cottbuserin Jana Majunke hat die 5. brandenburgische Medaille bei den paralympischen Spielen in Rio de Janeiro gewonnen. Für diesen Moment hat Jana Majunke acht Jahre hart trainiert.