Para Schwimmen

17-Jährige schwimmt zwei Deutsche Rekorde

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Para Schwimmen

icon schwimmen schwarz auf weiss 250pxPara Schwimmerin Gina Böttcher vom SC Potsdam hat im Rahmen des Jugend-Länder-Cups bei den Offenen Landesmeisterschaften von Mecklenburg Vorpommern zwei Deutsche Rekorde geschwommen.

Ausschreibung Jugend-Länder-Cup 2018

am . Veröffentlicht in Ausschreibungen

formularDie Deutsche Behindertensportjugend (DBSJ) hat die Ausschreibung für den 30. Jugend-Länder-Cup (JLC) 2018 veröffentlicht. Der JLC findet vom 27. bis 30 April 2018 in Rostock statt. Er wird in den Sportarten Para Leichtathletik und Para Schwimmen als Vergleichswettkampf zwischen den jugendlichen Sportlern der Landesverbände des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) e.V. ausgetragen.

Para-Schwimm-WM: Deutsches Team überzeugte

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Para Schwimmen

icon schwimmen schwarz auf weiss 250pxWas für eine Ausbeute: Mit der Goldmedaille von Janina Breuer über 100 Meter Schmetterling am letzten Tag hat das fünfköpfige deutsche Team bei den Para Schwimmen-Weltmeisterschaften vom 2. bis 7. Dezember in Mexico-City insgesamt zwölf Medaillen gewonnen. Viermal Gold, sechsmal Silber und zweimal Bronze stehen nach sechs intensiven Wettkampftagen auf der Haben-Seite der deutschen Mannschaft.

Para-Schwimm-WM: Schnittger gewinnt zweimal Gold

Geschrieben von BSB / DBS am . Veröffentlicht in Para Schwimmen

icon schwimmen schwarz auf weiss 250pxSie hat bei den Weltmeisterschaften (2.-7.12.) im Para Schwimmen der Höhe von Mexiko City erfolgreich standgehalten. Maike Naomi Schnittger vom SC Potsdam gewann in Abwesenheit der Paralympics-Siegerin Hannah Russell (Großbritannien) ihre ersten beiden Goldmedaillen überhaupt. Die 23-Jährige setzte sich über 50 und 100 Meter Freistil gegen die Konkurrenz durch.

Schnittger startet bei WM

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Para Schwimmen

icon schwimmen schwarz auf weiss 250pxMaike Naomi Schnittger (SC Potsdam) startet vom 2. bis 7. Dezember bei den Weltmeisterschaften im Para Schwimmen in Mexiko City. Die Wettkämpfe mussten aufgrund des schweren Erdbebens Mitte September verschoben werden. Die Verlegung hat auch dazu geführt, dass das deutsche Team nur noch mit fünf statt elf Schwimmerinnen und Schwimmern nach Mexiko reist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen