Schnittger und Schmidtke bei der EM

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Schwimmen


Schnittger und Schmidtke bei der EM

icon schwimmen schwarz auf weiss 250pxMaike Naomi Schnittger und Torben Schmidtke (beide SC Potsdam) nehmen vom 30. April bis 7. Mai an den Europameisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung teil.

 

Schmidtke darf gleich am ersten Wettkampftag (1. Mai) in das Wasser des Complexo Olimpico des Piscinas da Penteada springen. Dann stehen die 100 Meter Freistil auf dem Programm. Einen Tag später folgen die 400 Meter Freistil. Das letzte Rennen für Schmidtke sind die 100 Meter Rücken am 4. Wettkampftag.  

Maike Naomi Schnittger startet im Freistil über die 50 Meter (Tag 2), 100 Meter (Tag 4) und 400 Meter (Tag 5). Am sechsten Tag folgen die 100 Meter Rücken.

Zur offiziellen Homepage mit den aktuellen Ergebnissen geht es hier.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.