Neuer Termin für die WM steht fest

am . Veröffentlicht in Para Schwimmen


icon schwimmen schwarz auf weiss 250pxDie wegen des schweren Erdbebens in Mexiko abgesagten Weltmeisterschaften im Para Schwimmen sind neu terminiert worden. Wie das Internationale Paralympische Komitee (IPC) bekannt gab, werden die Weltmeisterschaften zwischen dem 27. November und 6. Dezember in Mexiko-Stadt ausgetragen.

Für Deutschland an den Start gehen: Denise Grahl, Maike Naomi Schnittger (SC Potsdam), Janina Breuer, Elena Krawzow und Tobias Pollap.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.