Para Tischtennis

Para Tischtennis: Zwei Brandenburger Märchen

Geschrieben von BSB am . Veröffentlicht in Para Tischtennis

icon tischtennis schwarz auf weiss 250pxDer gebürtige Brandenburger Achim Freymann startet als einziger Brandenburger in seiner Geburtsstadt bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften im Para Tischtennis. Die Lebenshilfe Brandenburg-Potsdam e.V. begeistert mit „hervorragenden Bedingungen und perfekter Vorbereitung“. Weitere Para Tischtennis-Meisterschaften in Brandenburg Stadt sind denkbar.

Para Tischtennis: DJM in Brandenburg Stadt

Geschrieben von BSB am . Veröffentlicht in Para Tischtennis

icon tischtennis schwarz auf weiss 250pxAm Samstag (24.3.) veranstaltet der Deutsche Behindertensportverband (DBS) die Deutschen Jugend-Meisterschaften (U25) im Para Tischtennis. Gespielt wird in der Dreifelderhalle am Marienberg in der Stadt Brandenburg an der Havel. Ausrichter ist die Lebenshilfe Brandenburg-Potsdam e.V. Sie stellt mit Achim Freymann den ersten Brandenburger Tischtennisspieler seit Jahren.

Behindertensportler des Jahres 2017 gesucht

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

DBS Logo 300x160Wählt Stefan Hawranke vom SSV Königs Wusterhausen und die Goalball-Nationalmannschaft zur Mannschaft des Jahres! Am Dienstag hat die entscheidende Phase der Sportlerwahl des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) begonnen. Vom 07. bis zum 19. November kann unter www.dbs-sportlerwahl.de, www.sportschau.de, www.kicker.de oder www.zdfsport.de für die Behindertensportler des Jahres 2017 abgestimmt werden.

Neun EM-Medaillen für Para-Tischtennis-Team

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Para Tischtennis

icon tischtennis schwarz auf weiss 250pxMit tollen Erfolgen kehrt die deutsche Nationalmannschaft von den Europameisterschaften im Para Tischtennis in Lasko (Slowenien) zurück. Insgesamt jubelten die Athletinnen und Athleten von Bundestrainer Volker Ziegler über neun Medaillen, vier davon in den Einzelwettbewerben und fünf in den Teamwettkämpfen. Erfolgreichster Sportler war Doppel-Europameister Thomas Schmidberger.

Offenes Para-Tischtennisturnier in Brandenburg a. d. H.

Geschrieben von BSB am . Veröffentlicht in Para Tischtennis

icon tischtennis schwarz auf weiss 250pxDie Lebenshilfe Brandenburg-Potsdam e.V. veranstaltet am 4. November ihr erstes offenes Tischtennisturnier für Menschen mit Behinderung. Gespielt wird in der Dreifelderhalle „Am Marienberg“ in der Venise-Gosnat-Straße / Willi-Sänger-Straße, 14770 Brandenburg a. d. Havel.Teilnahmeberechtigt sind geistig und mehrfachbehinderte SportlerInnen ab dem 8. Lebensjahr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.