Paralympics

Para Team Brandenburg inklusiv erfolgreich beim KnappenMan

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Paralympics

icon radfahren schwarz auf weiss 250pxWie jährlich am letzten Wochenende im August, fand am 29./30.08.2020 der 32. Sparkassen KnappenMan am Dreiweiberner See bei Lohsa (Sachsen) statt. Dieses Jahr aufgrund der Covid-19 Krise unter schwierigen Voraussetzungen. Durch großes Engagement der Organisatoren, eine begeisterte Gemeinde dieses jährlichen Wettkampfes und einem kooperativen Gesundheitsamt konnte trotzdem ein hervorragender Triathlon auf die Beine gestellt werden.

Inklusion im Sport - Der Selbstentdecker

Geschrieben von moz.de , Kerstin Bechly / 06.07.2020, 09:45 Uhr moz.de am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

Jugend trainiert Logo RGB  Frankfurt (Oder) (MOZ) Wenn Mathias Schulze von seinen ersten Paralympics – den Olympischen Spielen für Menschen mit Behinderung – 2012 in London erzählt, wirkt das nicht, als ob es schon acht Jahre her ist. Detailliert beschreibt der gebürtige Magdeburger den Einmarsch zum Wettkampf ins Stadion mit 80 000 Zuschauern, wie sich seine Konkurrenten den Druck von der Seele brüllten, wie still es war, als das 100-m-Finale mit dem Südafrikaner Oscar Pistorius anstand und ein Freund in die Stille hinein "Maaaatzee" brüllte bis hin zur Frage einer Journalistin, warum er denn so strahle, obwohl er im Kugelstoßen nur Fünfter geworden sei. "Es war alles so bewegend, ich hatte wenig internationale Erfahrung und war überfordert", erzählte Mathias Schulze, der in der Startklasse F46 (Oberarmamputierte, Unterarmverlust) startet, beim 12. MittwochsTalk im Kiez vor 50 Zuschauern.0

DBS fordert Verschiebung der Paralympics

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

DBS Logo 300x160„Eine Entscheidung muss unverzüglich herbeigeführt werden

Der Deutsche Behindertensportverband hat am heutigen Montag einen klaren Appell an das Internationale Paralympische Komitee (IPC) gestellt und die Verschiebung der Paralympischen Spiele gefordert. Zudem hat sich der Verband in einem offenen Brief an die Athlet*innen des Team Deutschland Paralympics gewandt.

Para Sportler des Jahres 2019

Geschrieben von DBS am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

Foto: Ralf Kuckuck/DBS         Irmgard Bensusan, Johannes Floors, die Goalball Herren und

     Nachwuchstalent Taliso Engel schnappen sich die Titel

    Der DBS-Ehrenpreis geht in diesem Jahr an die Aktion Mensch

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.