Vorlesen

Lehrertrainer (m/w/d) Sportart paralympischer Radsport gesucht

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Stellenangebote


FINAL LOGO BSB RGB 3 web

Im Bereich des Staatlichen Schulamtes Cottbus ist vorbehaltlich des Vorliegens der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen beabsichtigt, zum nächstmöglichen Termin eine Lehrkraft (m/w/d) einzustellen. Der Einsatz erfolgt in Vollzeit im Umfang von 25/25 Unterrichtsstunden.


Im Bereich des Staatlichen Schulamtes Cottbus ist vorbehaltlich des Vorliegens der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen beabsichtigt, zum nächstmöglichen Termin eine Lehrkraft (m/w/d) einzustellen. Der Einsatz erfolgt in Vollzeit im Umfang von 25/25 Unterrichtsstunden.

Der Einsatz ist an der
Lausitzer Sportschule Cottbus
Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Linnèstraße 1 - 4
03050 Cottbus

geplant. Neben der Tätigkeit als Lehrkraft soll der Einsatz im Schule-Leistungssport-Verbundsystem in der
Begabtenförderung jugendlicher Sportler in der Sportart

paralympischer Radsport

erfolgen.

Aufgaben:
Erarbeitung und Umsetzung von Talentfindungs- und Förderungskonzeptionen im Schule-Leistungssport-Verbundsystem; Organisation, Leitung und Mitwirkung bei der Schul-, Trainings- und Wettkampfplanung; Förderung der fachlichen Zusammenarbeit mit den Sportvereinen und dem Sportverband; Sicherung und Wei-terentwicklung der Trainingsqualität auf der Basis von Regionalkonzeptionen, Mehrjahres- bzw. Abschnitts-planungen, Gruppentrainingsplanung, individueller Entwicklungsdokumentation und schulinterner Lehrpläne; Planung anfallender Dienstreisekosten bei der Umsetzung schulinterner Lehrpläne; Erweiterung der fachlichen Zusammenarbeit u. a. mit Eltern, Lehrkräften, Trainerinnen und Trainern sowie Erzieherinnen und Erziehern; Planung und Führung einer Wettkampf- und Trainingsdokumentation; Mitwirkung im Lenkungsstab, Arbeits-gruppen und Beiräten des Landes- bzw. Spitzenverbandes; Organisation und Sicherung von Trainingslehr-gängen und Wettkampfmaßnahmen, Planung und Realisierung von Arbeitsgemeinschaftsstunden und im Rahmen der pädagogischen Ganztagsangebote.

Voraussetzungen:
Befähigung für die Laufbahn des Studienrates (zwei allgemeinbildende Fächer) mit Lehrbefähigung für das Fach Sport oder Befähigung für die Laufbahn des Lehrers für die Sekundarstufe I mit Lehrbefähigung für das Fach Sport; Erfahrungen in der Begabtenförderung jugendlicher Sportlerinnen und Sportler. Voraussetzung für die Einstellung ist das Vorliegen einer aktuellen Trainerlizenz B des Sportverbandes in der oben genannten Sportart; der Erwerb der Trainerlizenz A innerhalb der folgenden beiden Schuljahre wird erwartet.

Für den Fall, dass sich nicht genügend geeignete Laufbahnbewerber bewerben, kann die Stelle auch mit Be-werbern besetzt werden, die einen Abschluss als Diplomsportlehrer oder den Master- oder Bachelorabschluss Sport nachweisen, wenn sie über Erfahrungen in der Begabtenförderung jugendlicher Sportlerinnen und Sport-ler verfügen und eine aktuelle Trainerlizenz B des Sportverbandes in der oben genannten Sportart vorliegt. Der Erwerb der Trainerlizenz A innerhalb der folgenden beiden Schuljahre wird erwartet.



Anforderungen:
Fähigkeit zu analytischer und konzeptioneller Arbeit; moderative, kommunikative und planerische Kompetenz; Betreuung von Ausbildungsmannschaften und Sportlerinnen und Sportlern bei Wettkämpfen auf der Grundla-ge schulinterner Lehrpläne; Teilnahme an fachspezifischer Fortbildung und Bereitschaft zu interner und exter-ner Evaluation der eigenen Arbeit.

Weitere Hinweise:
Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen nach den Entgeltgruppen 11, 12 oder 13 TV-L. Bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis beabsichtigt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berück-sichtigt.

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 16.09.2020 an das

Staatliche Schulamt Cottbus
Herr Uwe Mader
Blechenstraße 1
03046 Cottbus.
https://mbjs.brandenburg.de/einstellungen/in-den-schuldienst/ausschreibungen-schuldienst.html?stellenangebot=bb2.c.930913.de

Hinweis zum Datenschutz
Die im Rahmen der Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet.

Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann die Bewerbung in dem Stellenbesetzungsverfahren nicht berücksichtigt werden.