Auswirkungen COVID-19 Abmilderungsgesetz

Geschrieben von DBS, Thomas Urban Generalsekretär am . Veröffentlicht in Neuigkeiten-Verband


DBS Logo 300x160anbei eine Übersicht zu den relevanten Regelungen des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht (COVID-19 Abmilderungsgesetz), welches vergangene Woche von Bundestag und Bundesrat beschlossen wurde

Außerdem haben wir auch noch einmal die Rechtslage bzgl. der Mitgliedsbeiträge sowie der Frage nach einem Sonderkündigungsrecht zusammengefasst dargestellt.

Wir hoffen, damit den Vereinen einen hilfreichen Überblick über die Neuregelungen im Bereich Insolvenz-, Vereins- und Mietrecht zu geben.
Bitte beachtet, dass dies keine individuelle Rechtsberatung ersetzen kann und es insbesondere bei Fragen zu Mietverhältnissen unbedingt notwendig ist, den Einzelfall zu betrachten. Gleichwohl können diese Regelungen eine wesentliche Hilfe für Eure Vereine darstellen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.