• Klausurtagung Präsidium

    Der Verband – Hier finden Sie alle wichtigen Informationen

    read more...

  • Foto : Oliver Kremer, DBS

    Im Sportbereich finden Sie Informationen zu den Sportarten, zum Leistungssport sowie dem Breitensport.

    read more...

  •  MG 3519

    Ob Teilnehmer oder Anbieter: Alle Informationen zum Reha-Sport und dem Funktionstraining finden Sie im Menü Reha-Sport

    read more...

TalentTag am 28. November 2018 in Cottbus

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Talenttage

TalenttageDer Behinderten- und Rehabilitationssportverband Brandenburg e.V. (BSB) richtet am 28. November 2018 in Cottbus einen „TalentTag“ für Kinder und Jugendliche mit Behinderung (bis 26 Jahre) aus. Interessierte können sich von 10 bis 13 Uhr in den Sportarten Para Leichtathletik, Para Radsport und Rollstuhlbasketball in der Leichtathletikhalle auf dem Sportzentrum testen.

Mitgliederversammlung des BSB 2018

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Neuigkeiten-Verband

FINAL LOGO BSB RGB 3 webAm vergangenen Samstag fand im Humboldt-Gymnasium in Potsdam die diesjährige Mitgliederversammlung des BSB statt. 21 Mitgliedsvereine waren vertreten. Wir würden uns für die Mitgliederversammlung im nächsten Jahr wünschen, wieder mehr Vereine begrüßen zu dürfen.
Das Protokoll geht allen Mitgliedsvereinen demnächst zu.


 
20181009 1die Mitglieder der Vereine im Gespräch20181009 2die Mitglieder der Vereine im Gespräch20181009 3die Mitarbeiter der Geschäftsstelle und des Präsidiums



TalentTage 2019 - Bewerbungsphase gestartet

Geschrieben von DBSJugend am . Veröffentlicht in Talenttage

DBS Logo 300x160Noch bis zum 31. Oktober 2018 können sich Vereine und Landesverbände für die Ausrichtung von TalentTagen 2019 und für die damit verbunde finanzielle Unnterstützung durch die Deutschen Behindertensportjugend (DBSJ) bewerben. Die TalentTage werden auch im kommenden Jahr wieder von J.P. Morgan unterstützt . Die aktuell gültigen TalentTage-Unterlagen (Leitfaden und Antragsformulare) zur Beantragung finden Sie hier

neue Vergütungssätze bei den Primärkassen

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Reha-Sport

FINAL LOGO BSB RGB 3 web

Es konnten neue Vergütungssätze bei den Primärkassen verhandelt werden. Im Funktionstraining tritt die neue Vergütungsvereinbarung ab dem 1. Juli 2018 in Kraft.

Titelgewinn für das Sonderpädagogisches Förderzentrum Potsdam - Jugend trainiert für Paralmpics

Geschrieben von Maik Zeh | Stützpunkttrainer Paralympisches Schwimmen am . Veröffentlicht in JTFP

JTFPMit 28 Punkten Vorsprung sichert sich das Paralympische Schwimmteam des Sonderpädagogischen Förderzentrums in Potsdam den Gesamtsieg beim diesjährigen Bundesfinale Jugend trainiert für Paralympics.
Bereits nach dem ersten Wettkampftag, der mit einer knappen Silbermedaille in der Inklusionsstaffel - mit je vier Schwimmern aus dem Bereich Jugend trainiert für Olympia und Paralympics – endete, landete das achtköpfige Potsdamer Team mit sechs Punkten Vorsprung vor den Dauerkonkurrenten aus Berlin auf Platz eins.

Neuer Koordinator Nachwuchs- und Leistungssport nimmt seine Arbeit beim BSB auf

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Neuigkeiten-Verband

FINAL LOGO BSB RGB 3 webDer seit 2005 in der paralympischen Leichtathletik aktive Mathias Schulze begann am 1. September 2018 seine Tätigkeit als Sportkoordinator beim BSB.
Der gebürtige Magdeburger wechselt aus Leipzig, wo er fünf Jahre lang eine Sportleistungsstelle beim Amt für Sport bekleidete.
Als Ansprechpartner für Nachwuchs- und Leistungssport im Verband kann er seine langjährigen Erfahrungen durch zweimalige Paralympics-Teilnahme und mehrfache nationale und internationale Medaillenplatzierungen in sein neues Amt einbringen.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem aktuellen Europameister im Kugelstoß in der Klasse T.

Mathias Schulze bei LA EM in Berlin mit Team BSB und Verena SchottMathias Schulze bei LA EM in Berlin mit Team BSB und Verena Schott

Jana Majunke wird in der Geschäftsstelle verabschiedet.

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Neuigkeiten-Verband

20180807 Verabschiedung JanaMajunkeJana Majunke hat zum 31. Juli 2018 die Geschäftsstelle des BSB als Mitarbeiterin auf eigenen Wunsch verlassen, um sich beruflich zu verändern. Sie wechselte zum 1. August 2018 zum Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV) in Cottbus. Dort tritt sie im Zuge der dualen Karriere für paralympische Sportler/Innen eine Stelle an, in der sie optimal Beruf und Sport verbinden kann.
Wir danken ihr für die geleistete Arbeit als Mitarbeiterin im Verband und wünschen ihr alles Gute für ihren neuen Berufsweg und weiterhin im Sport. Wir werden ihre sportliche Laufbahn nach wie vor verfolgen und drücken ihr die Daumen, dass sie ihr großes Ziel, in Tokio eine weitere paralympische Medaille zu gewinnen, erreicht.

 

20180803 JanaMajunke Bronze Zeitfahren OliverKremer 1Jana Majunke beim Zeitfahren in Emmen Foto: Oliver Kremer

 

 

 

Zu Gast im "Wohnzimmer" des FC Energie Cottbus

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

FINAL LOGO BSB RGB 3 webErfolgreiche Sportler des BPRSV wurden nach der Para-EM vor dem Heimspiel des FC Energie Cottbus gegen die SG Sonnenhof Großaspach am letzten Samstag empfangen.
Das Maskottchen "Lauzi" und Matthias Auth von der AOK Nordost ehrten sie im Stadion der Freundschaft für ihre grandiosen internationalen Leistungen.
Weiterhin viel Erfolg!

20180915 Empfang FCEAuf dem Foto: Matthias Auth, „Lauzi“, Christoph Hesse, Petra Ritter, Mathias Schulze, Jana Majunke, Francés Herrmann (stehend v.l.n.r.); Martina Willing, Charleen Kosche (sitzend) Fotoquelle: Frank Hammerschmidt

Erinnerung: Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Neuigkeiten-Verband

Liebe/r Vereinsvorsitzende/r,
liebe Mitglieder,

am 21.08.2018 ging Ihnen die Einladung des Präsidiums des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Brandenburg e.V. zur Mitgliederversammlung des Verbandes zu.

Diese Einladung geht Ihnen heute nochmals per Email zu

Datum: Samstag, 06. Oktober 2018
Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Humboldt-Gymnasium, Heinrich-Mann-Allee 103, 14473 Potsdam

Bitte denken Sie daran, die Teilnahmebestätigung und evtl. Anträge zur Tagesordnung bis spätestens zum 05. September 2018 schriftlich (per E-Mail oder Post) an die Geschäftsstelle zu senden.

Erneut Silber für Martina Willing am letzten Wettkampftag

Geschrieben von Ralf Paulo - Cheftrainer BSB e.V. am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

2018 GoldmedailleDrei Wurfdisziplinen, drei Mal Silber für Martina Willing - als letzte deutsche Starterin rundete sie die super Bilanz der deutschen bei der EM mit Silber im Kugelstoßen ab.Am Abschlusswochenende waren aus Brandenburger Sicht nur noch Franz Koalick und Martina Willing (beide BPRSV) im Einsatz.