• 20181006 PräsidiumGS MA Quelle BSB

    Der Verband – Hier finden Sie alle wichtigen Informationen

    read more...

  • 160916 Majunke Straßenrennen Rio2016 Foto Oliver Kremer DBS

    Im Sportbereich finden Sie Informationen zu den Sportarten, zum Leistungssport sowie dem Breitensport.

    read more...

  • Rehasport Quelle RehaVita

    Ob Teilnehmer oder Anbieter: Alle Informationen zum Reha-Sport und dem Funktionstraining finden Sie im Menü Reha-Sport

    read more...

Ergebnis_NODM_2019

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250pxanbei nun die officielle Ergebnisliste der Nord Ostdeutschen Meisterschaften in Para Leichtahletik vom 10.08.2019 in Cottbus im Max Reimann Stadion

Sportdeutschland-Motive zum Kinderschutz

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Neuigkeiten-Verband

presseLiebe Sportfreunde,
hiermit möchten wir Sie / Euch auf die SafeSport Plakatmotive im Web2print-Portal des DOSB hinweisen. Vereine und Verbände können die bereitgestellten Plakatmotive zur Sensibilisierung und um ein Zeichen zu setzen nutzen.

Terminänderung Frühjahrsfinale 2020 JTFP

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in JTFP

Jugend trainiert Logo RGB   Das Frühjahrsfinale 2020 von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics wurde terminlich verschoben.
Neuer Termin ist nun vom 03. bis 07. Mai 2020 in Berlin.

Charleen Kosche ist Jugend Weltmeisterin im Diskuswurf

Geschrieben von Margaryta Chukhrova, Stützpunkttrainerin am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250pxAm ersten Wettkampftag der Jugend Weltmeisterschaft in der Para Leichtathletik in Nottwil holt Max Marzillier (BPRSV e.V.) die erste Medaille - Silber im Weitsprung mit 5,68m.
Charleen Kosche hat den Speerwettkampf als einzige Teilnehmerin mit Bestleistung von 13,22m absolviert.

Junioren - WM in Nottwil

Geschrieben von Margaryta Chukhrova, Stützpunkttrainerin am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250pxAm Donnerstag, dem 01.08.19, startet die JWM in Nottwil. Das Juniorenteam ist schon am Sonntag angereist, um einige Klassifizierungen durchzuführen.
Aus Brandenburg starten zwei Athleten -Charleen Kosche, die zweifache Junioren Weltmeisterin ist und ganz neu dabei Max Marzillier.

Landesmeisterschaften in Neustadt/Dosse

Geschrieben von Christa Lemmé am . Veröffentlicht in Para Dressursport

icon reiten schwarz auf weiss 250pxErstmals starteten auf der Landesmeisterschaft Reiter*innen mit Handicap aus vier Vereinen, die im Landespferdesport Verband Berlin-Brandenburg (LPBB) organisiert sind.
Der Bewegung 4 Mark Brandenburg e.V. (B4MB e.V.) konnte insgesamt sieben Sportler*innen (Grade II, Grade III und Grade V) ins Rennen schicken.

Erfolgreiche DM im Kegeln

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Kegeln

icon kegeln schwarz auf weiss 250pxBei den Deutschen Meisterschaften im Kegeln haben die Brandenburger Starter unser Bundesland erfolgreich vertreten. Insgesamt nahmen in den Disziplinen „Bohle“, „Classic“ und „Schere“ 16 Sportler und drei Mannschaften aus Brandenburg an den Wettkämpfen, die in Stralsund, Ludwigshafen/Oggersheim und Morbach stattfanden, teil.

IDM Leichtathletik in Singen

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250pxAm vergangenen Wochenende fanden die Internationalen Deutschen Meisterschaften in Singen statt. Insgesamt gab es elf Sportler, die erfolgreich daran teilgenommen haben.
Bei diesem Wettkampf erreichten zwei Teilnehmer die Norm für die Teilnahme an den Weltmeisterschaften!

DM und Europacup

Geschrieben von DBS am . Veröffentlicht in Para Radsport

icon radfahren schwarz auf weiss 250pxIn Elzach geht’s rund: Am Wochenende finden in dem sportbegeisterten Ort knapp 30 Kilometer nördlich von Freiburg die deutschen Meisterschaften und der Europacup im Para Radsport statt. Gut zwei Monate vor den Weltmeisterschaften in den Niederlanden werden sich Europas Top-Athleten im Schwarzwald ein Kräftemessen liefern. Am Samstag, 6. Juli, findet das Zeitfahren statt, am Sonntag die Straßenrennen

Para Kanu Stützpunkt in Cottbus beginnt Früchte zu tragen

Geschrieben von Christel Schlisio/DBS am . Veröffentlicht in Para Kanu

icon kanu schwarz auf weiss 250pxBei den Ostdeutschen Meisterschaften der Rennsportler und Para Kanuten in Brandenburg /Havel war Anja Adler vom Halleschen KC 54 die mit Abstand erfolgreichste Para Kanu Sportlerin. Im Va´a hießen die stärksten Konkurrentinnen Annette Kummer von RAW Lok Cottbus und Edina Müller vom Hamburger KC. Beide belegten einmal den zweiten Platz, und einmal den dritten Platz. Annette Kummer war hocherfreut und zufrieden, bei ihren ersten Para Kanu Wettkämpfen gleich zweimal aufs Podest zu kommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen