• Klausurtagung Präsidium

    Der Verband – Hier finden Sie alle wichtigen Informationen

    read more...

  • Foto : Oliver Kremer, DBS

    Im Sportbereich finden Sie Informationen zu den Sportarten, zum Leistungssport sowie dem Breitensport.

    read more...

  •  MG 3519

    Ob Teilnehmer oder Anbieter: Alle Informationen zum Reha-Sport und dem Funktionstraining finden Sie im Menü Reha-Sport

    read more...

TalentTag am 12.12.2018 in Potsdam

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Talenttage

Talentage121218Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Brandenburg e.V. (BSB) richtet am 12. Dezember 2018 in Potsdam einen „TalentTag“ für Kinder und Jugendliche mit Behinderung aus. Interessierte bis zum 26. Lebensjahr können sich von 13:00 bis 16:00 Uhr in den Sportarten Para Leichtathletik, Para Radsport und Para Schwimmen im Kiezbad Am Stern und der Turnhalle der Grundschule am Pappelhain testen.

hauptamtliche/n Trainer/in im Schwimmen gesucht

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Stellenangebote

ospWir suchen zum 01.01.2019 einen hauptamtliche/n Trainer/in für die Erste Förderphase (bis Klasse 6)im Schwimmen am Paralympischen Trainingsstützpunkt in Potsdam

Aufgabengebiet:
Sie sind als Trainer/in mit unmittelbarer praktischer Tätigkeit verantwortlich für die Betreuung und die Durchführung des täglichen Trainings von Nachwuchssportlern in der Regel bis zur Klassenstufe 6, um diese auf den Übergang zur Sportschule vorzubereiten. Eine weitere ihrer Hauptaufgaben ist die Talentsichtung und -förderung im gesamten Bundesland. Sie arbeiten als Trainer/in der ersten Förderphase kollegial und kooperativ mit den weiteren hauptamtlichen Trainern/innen am Stützpunkt und des OSP Brandenburg zusammen.

Auftaktlehrgang Para Schwimmen in Cottbus

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Schwimmen

icon schwimmen schwarz auf weiss 250pxVor wenigen Tagen absolvierte unser Brandenburger Stützpunkttrainer Maik Zeh mit den Spitzenathleten seiner Trainingsgruppe und den drei Landeskadern im paralympischen Schwimmen den Auftaktlehrgang für die neue Saison im Paralympischen Zentrum in Cottbus.

Wählen Sie die Para Sportler des Jahres 2018

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

FINAL LOGO BSB RGB 3 webLiebe Unterstützer des brandenburgischen Para Sports,
heute beginnt die entscheidende Phase der Sportlerwahl des Deutschen Behindertensportverbands (DBS). Vom 5.11. bis zum 18.11. kann für die Para Sportler des Jahres 2018 abgestimmt werden. Die Gewinner aus dieser öffentlichen Wahlrunde werden am Samstag, den 24. November, in einem Festakt in der Düsseldorfer Rheinterrasse zu den Para Sportlern des Jahres 2018 gekürt.
Lasst uns unsere erfolgreichen Brandenburger Sportler Denise Schindler, Pierre Senska sowie die Goalball-Mannschaft der Herren mit dem Brandenburger Stefan Hawranke bei der Wahl zum Para Sportler des Jahres 2018 unterstützen unter www.deutsche-paralympische-mannschaft.de/de/para-sportlerwahl.
Der Link darf gern auch beliebig weitergesendet werden.

Stefan Jähne verstärkt die Geschäftsstelle

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Neuigkeiten-Verband

Stefan JähneSeit dem 1. Oktober 2018 wird die Geschäftsstelle durch Stefan Jähne verstärkt. Der 27-Jährige hat sein Studium zum Bachelor of Arts im Sportmanagement an der ESAB in Potsdam aufgenommen und unterstützt den Bereich Sport.
Nach einem Studium im Bauingenieurwesen möchte er sich beruflich umorientieren und nun seine Leidenschaft für den Sport in den Beruf einbringen. In seiner Freizeit spielt er aktiv Fußball in einem Verein. Sein neues Aufgabengebiet ist die Koordination der Fußball ID Ligen und der eng damit verbundenen Fußball-Landesauswahl.

Wir wünschen Stefan viel Erfolg bei seinem Studium und heißen ihn herzlich willkommen im Team.

Stellenausschreibung eine Sportkoordinatorin/einen Sportkoordinator

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Stellenangebote

FINAL LOGO BSB RGB 3 webDer Behinderten- und Rehabilitationssportverband (BSB) Brandenburg e.V. ist zuständig für Breitensport, Leistungssport und Rehasport. Mit 189 Mitgliedsvereinen und ca. 17.000 Mitgliedern ist er einer der größten Verbände im Landessportbund Brandenburg.

Für unsere Geschäftsstelle in Cottbus suchen wir ab sofort eine Sportkoordinatorin/einen Sportkoordinator Breitensport und Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit 30h/Woche
Wir suchen eine Persönlichkeit, die folgenden Anforderungen gerecht wird:

Erfolgreiche Deutsche Sprintmeisterschaft für Brandenburgs Ruderer

Geschrieben von Lutz Bühnert am . Veröffentlicht in Para Rudern

icon rudern schwarz auf weiss 250pxBrandenburger Para Ruderer holen drei Medaillen bei der Deutschen Sprintmeisterschaft in Münster

International erfolgreiche Para Leistungssportler ausgezeichnet

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

FINAL LOGO BSB RGB 3 webAm Montag, den 15. Oktober 2018 wurden 15 international erfolgreiche Para Sportler Brandenburgs aus den Sportarten Goalball, Para Radsport, Para Schwimmen, Rollstuhlbasketball und Para Leichtathletik für ihre Erfolge im Jahr 2018 geehrt.

Red Rollers Cottbus gewinnen Heimspieltag mit zwei Siegen

Geschrieben von Steve Kolkwitz am . Veröffentlicht in Rollstuhlbasketball

icon rollstuhlbasketball schwarz auf weiss 250pxZum Heimspieltag in der Lausitz Arena trafen die Red Rollers Cottbus im ersten Spiel der Saison 2018/2019 in der Regionalliga-Ost auf Stahnsdorf und Chemnitz, beide Spiele konnten sie für sich entscheiden.
Mit etwas Startschwierigkeiten kamen die Rollers gegen Stahnsdorf relativ schnell ins erste Spiel und bauten den Vorsprung aus.

Cottbuser Schulteam siegt beim Landesfinale Jugend trainiert für Paralympics

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in JTFP

JTFPGestern fand im Stadion der Freundschaft in Königs Wusterhausen das Landesfinale in der Leichtathletik im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“ gemeinsam statt. Veranstalter in Brandenburg ist das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Insgesamt sieben Schulteams kämpften in den Disziplinen Weitsprung, Wurf (Kugel und Ball) sowie Lauf (100m und
800m).

20181011 JtfP 6x
Das gemeinsame Team der Bauhausschule und der Lausitzer Sportschule Cottbus gewannen das Landesfinale mit 16550 Punkten.