•  MG 3519

    Ob Teilnehmer oder Anbieter: Alle Informationen zum Reha-Sport und dem Funktionstraining finden Sie im Menü Reha-Sport

    read more...

  • Foto : Oliver Kremer, DBS

    Im Sportbereich finden Sie Informationen zu den Sportarten, zum Leistungssport sowie dem Breitensport.

    read more...

  • Klausurtagung Präsidium

    Der Verband – Hier finden Sie alle wichtigen Informationen

    read more...

Pierre Senska übernimmt Weltcup-Gesamtführung

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Radsport

icon radfahren schwarz auf weiss 250px

Großartige Erfolge für Brandenburgs Paracycler beim zweiten Weltcup (Straße) vom 06. bis 08. Juli 2018 im Holländischen Emmen.
Paracyclerin Denise Schindler holt sich am zweiten Wettkampftag den Weltcup-Sieg im Straßenrennen in ihrer Klasse WC3, nachdem sie beim Auftakt am Freitag im Zeitfahren ganz knapp Zweite wurde.

Vier Deutsche Meistertitel in der Para-Leichtathletik

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250pxAm Wochenende ging es heiß her im Bundesleistungszentrum Kienbaum. Vier Mal wurden Sportler des BPRSV Deutscher Meister. Johannes Hohl, Martina Willing und Charleen Kosche sicherten sich in ihren Disziplinen den Titel. Daneben gab es weitere erfreuliche Ergebnisse.
Mathias Schulze, der in Kienbaum noch für Leipzig startete, demnächst aber für den BPRSV antritt, wurde in der offenen Klasse der Kugelstoßer mit guten 14,54 m Vierter.

Internationale Bestmarken

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Schwimmen

icon schwimmen schwarz auf weiss 250px..... und über 70 Medaillen beim World Series Final in Berlin

Mit sehr guten Leistungen bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften & World Para Swimming World Series Final in Berlin konnten die Brandenburger Schwimmerinnen und Schwimmer es schaffen, insgesamt 42 internationale und 29 weitere nationale Medaillen zu gewinnen.

Teilnehmer für Europameisterschaften im Para Schwimmen nominiert

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Schwimmen

icon schwimmen schwarz auf weiss 250px

Am 18. Juni 2018 wurden die Teilnehmer für die Europameisterschaften im August offiziell vom DBS Nominierungsgremium bestätigt.

Aus Sicht des Brandenburger Paralympischen Trainingsstützpunktes sind folgende Sportler bestätigt:

Gold für Nico Gläsing

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Para Leichtathletik

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250px

Bei den IWAS Youth World Games sprintete Nico über 100 m in 13,11 s auf den ersten Platz.
In seinem zweiten Wettkampf, dem Weitsprung, holte sich Nico gestern mit 4,87 m den 5. Platz.

Michaela Felix erreichte gestern im Speerwurf mit 14,18 m den 6. Platz und startet heute noch in ihrer Paradedisziplin, dem Kugelstoßen.

Nico Glaesing

30. Juni – 06. Juli 2018 in Athlone, Ireland IWAS Youth World Games - 165 Athleten aus 16 Ländern in den drei Sportarten:

  • Para Leichtathletik
  • Para Tischtennis
  • Para Schwimmen

Mit dabei Michaela Felix und Nico Gläsing vom BPRSV e.V. aus Cottbus

 

Ergebnisse der Nordostdeutschen Meisterschaften

Geschrieben von Ralf Paulo - Cheftrainer BSB e.V. am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250px

Erstmalig fanden die NODM im Potsdamer Luftschiffhafen statt.
Bei guten äußeren Bedingungen erreichten viele Sportler Bestleistungen.
Herausragend dabei waren vor allem die 21,93m von Martina Willing mit dem Speer.
Ergebnisse: bitte auf weiterlesen klicken

Heim Europameisterschaften in der Para Leichtathletik werfen ihre Schatten voraus

Geschrieben von Ralf Paulo - Cheftrainer BSB e.V. am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

icon leichtathletik laufen schwarz auf weiss 250px

Heim Europameisterschaften in der Para Leichtathletik werfen ihre Schatten voraus.
Vom 20.-26.08.2018 finden in Berlin im Sportforum die Europameisterschaften in der Para Leichtathletik statt. Bis zu 40 deutsche Athleten werden dann in Berlin um Medaillen und Plätze kämpfen.
Aus Brandenburg können sich neben den etablierten Medaillengewinner der Paralympics in Rio, Martina Willing und Francés Herrmann, die auch in Berlin zu den heißen Medaillenkandidaten zählen, noch weitere 6 Sportler Hoffnungen machen, den Sprung zur EM zu schaffen.
Bis zum 01.07.2018 besteht noch die Chance die Normen für die Teilnahme zu erfüllen und danach wird die Nominierung durch den DBS erfolgen.

Fußball-ID-DM: Brandenburg landet auf Platz vier

Geschrieben von BSB am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

FINAL LOGO BSB RGB 3 webDie Brandenburger Fußball-ID-Landesauswahl hat bei der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände des Deutschen Behindertensportverbandes e.V. (DBS) im Fußball ID den vierten Platz belegt. Im Spiel um Platz drei musste sich das Team von Landestrainer Lars Mrosko am Donnerstag im „Stadion Wetzlar“ mit 0:4 Schleswig-Holstein geschlagen geben. Der Titel ging an Nordrhein-Westfalen, das Hessen mit 1:0 besiegte.

Fußball-ID-DM: Brandenburger Zauberer spielen im kleinen Finale

Geschrieben von Lars Wittchen am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

icon fussball schwarz auf weiss 250pxDie Brandenburger Fußball-ID-Landesauswahl qualifizierte sich dank der Schützenhilfe der Bayern überraschend für das Halbfinale. Mit nur einer Stunde Pause und bereits 80 Spielminuten in den Knochen blieben die Brandenburger bei der Fußball-ID-DM der Landesverbände des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) in Wetzlar gegen den Ausrichter aus Hessen letztlich ohne Chance.

Als Vize-Weltmeister zu den Paralympics

Geschrieben von DBS Pressemeldung am . Veröffentlicht in Sportnachrichten

goalballDeutschland hat bei der Goalball-Weltmeisterschaft vom 3. bis 8. Juni im schwedischen Malmö sensationell Silber gewonnen und sich als erste Mannschaft für die Paralympics in Tokio 2020 qualifiziert. Zur Nationalmannschaft gehört auch der für den SSV Königs Wusterhausen spielende Stefan Hawranke.